[Video] Russland: Ist Calvin-Klein-Werbung illegale ‚Homo-Propaganda‘?

Weil auch ein Männer- und ein Frauenpaar in dem Spot Spaß haben

42

Für Aufregung sorgt in Russland derzeit ein Werbespot für das neue Parfum von Calvin Klein: In dem Film für „CK2“ sind auch zwei gleichgeschlechtliche Paare zu sehen – ein klarer Verstoß gegen das international umstrittene Gesetz gegen „Homo-Propaganda“, finden zahlreiche Russen.

Oben ohne Motorrad fahren fördert offenbar Pädophilie

Eine Gruppe von Aktivisten aus der nordrussischen Hafenstadt Archangelsk hat den Spot bei der zuständigen Behörde gemeldet, weil er „Elemente der Propaganda für Homosexualität und Pädophilie“ enthalte. Die Freiwilligen haben sich Medienberichten zufolge den Film sogar mehrmals auf YouTube angesehen, um sich über die „Propaganda“ von Calvin Klein beschweren zu können.

Konkret sind in dem einminütigen Spot unter anderem ein männliches Paar zu sehen, das ohne Shirt auf einem Motorrad fährt, und ein weibliches Paar, das auf der Autobahn ihre Brüste zeigt. Im Gegensatz zu den heterosexuellen Paaren in dem Film küssen sich die homosexuellen Paare nicht.

Die Beamten der zuständigen Wettbewerbsbehörde wollen nun in Zusammenarbeit mit der Medienbehörde Roskomnadzor prüfen, ob der Modegigant russisches Recht gebrochen hat und gegen das 2013 verabschiedete Gesetz gegen „Homo-Propaganda“ verstoßen hat.

Sollte dies der Fall sein, droht Calvin Klein eine Geldstrafe in der Höhe von einer Million Rubel, umgerechnet etwa 13.000 Euro. Außerdem könnte der Firma der Handel in Russland für drei Monate untersagt werden. Eine Entscheidung wird in den nächsten drei Wochen erwartet.

Empörung erntet auch in Russland Spott

Doch die Aktivisten von Archangelsk bekommen nicht nur Lob für Ihre Aktion. Auf einer russischen Webseite, die über die Aktion berichtet, schreibt ein User: „Denjenigen, die sich beschweren, fehlt normalerweise etwas. Es sieht so aus, als ob Archangelsk die Wärme und Zärtlichkeit von starken männlichen Händen fehlt. Die sind eifersüchtig.“

Laut einer offiziellen Beschreibung von Calvin Klein soll die Werbung übrigens „die Spannung des Lebens verkörpern und die Verschiedenheit der Verbindungen zwischen zwei Menschen feiern“. Bei „CK2“ handelt es sich um ein Unisex-Parfum, das als „neuer Duft für uns beide“ beworben wird.